Tag der Schweizer Marktforschung 2014

Nachfolgend finden Sie die spannenden Referate und Key Notes der ausverkauften Veranstaltung zum Download.
 

Referat von Dr. Andreas Braun: Research 3.0 – Die Brücke zwischen der Marktforschung und deren digitaler «Big Data» Zukunft
zur Präsentation

 

Referat von Prof. Elke Theobald: Competitive Intelligence erfolgreich in Unternehmen einführen
zur Präsentation

 

Referat von Regula Zimmermann und Dr. Robert Schlich: Weiter «unterwegs zuhause» – eine Co-Creation-Studie
zur Präsentation

 

Referat von Nina Hänsli und Peter Durrer: Zahlungsverhalten im Low-Involvement-Setting – ein behaviour change model basiertes Feldexperiment
zur Präsentation 

 

Keynote Referat von Daniel Meyer: Sind die Herausforderungen an die Google Marktfoschung heute die Herausforderungen an alle Marktforscher morgen?
zur Präsentation

 

Auf Anfrage:

Referat von Prof. Dr. Hans-Willi Schroiff: hans-willi.schroiff@mindchainge.com

Referat von Sandro Kaulartz: sandro.kaulartz@ipsos.com

 

Keine Veröffentlichung:

Referat von Rainer Valentin und Wolfgang Limbach

Referat von Christian Rieder und Philipp Fessler

 

Impulsveranstaltung 2013

Neuroscience und Neuroökonomie - Mehrwert für die Marktforschung?

13. Mai 2013, Volkshaus Zürich


Mit dem Themenbereich Neuroscience war die diesjährige Impulsveranstaltung nicht nur am Puls der Zeit, sondern erfüllte auch seinen eigentlichen Zweck: Den teilnehmenden MarktforscherInnen und an Marktforschung interessierten Personen Impulse zu geben, wohin der Weg zukünftiger Marktforschung führen könnte, welches Potenzial in neurowissenschaftlichen Ansätzen steckt und welche Barrieren dem Einsatz neurowissenschaftlicher Methoden in der Marktforschungspraxis im Wege stehen könnten


Präsentation ESOMAR