Am 26. April 2016 fanden sich rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im KKL Luzern ein, um sich über die neusten Entwicklungen und Forschungsergebnisse in der Markt- und Sozialforschung zu informieren und auszutauschen. Die vielfältigen Referate am Research Summit Switzerland - 10. Tag der Marktforschung sorgten für Inspiration und angeregte Diskussionen. Sie zeigten die Dynamik und auch die Herausforderungen einer Branche, die am Puls der Zeit ist.

Der Research Summit Switzerland 2016 gehört bereits der Vergangenheit an. Geblieben sind viele positive Eindrücke, gute Gespräche und einige Learnings für den Alltag. 

Nachfolgend finden Sie einige Impressionen des Tages: 
 




Die Referate


Keynote I:
Prof. Dr. rer. nat. Barbara Lenz, Insitut für Verkehrsforschung
Autonomes Fahren - Vision und Versprechen versus Nutzerakzeptanz


Themenblock 1: Data science - Wie aus Big Data Smart Data werden

Marc Tollens, AIR FRANCE/KLM
Mixing market research and big data at KLM (wird nicht veröffentlicht)

Dr. Steffen Müller, ZHAW und Christoph Haas, ala Test
Nutzung von Online Reviews im Produktmanagement

Dr. Christoph Wartmann, Nexiot AG und Dr. Stefan Oglesby, LINK
Internet of Things - ein Paradigmenwechsel in der Marktforschung


Themenblock 2: Customer Journey oder die 360 Grad Betrachtung des Konsumenten - Integrative Forschungsansätze

Stefan Schneider, Basler Versicherungen AG und Florian Meile, Demoscope
Managementorientierte Kundenfeedbacksysteme

Peter Ramelow, Shoppermetrics und Dr. Alexander Lorenz, Qualitest
Marken und Kaufimpuls brauchen Gefühl: Innovative Wege einer integrativen Emotionsmessung am Point of Sale 

Sandro Kaulartz, IPSOS
Die neue Ära des Brand Health Trackings (wird nicht veröffentlicht)


Themenblock 3: Closer to the truth - Spezialisierte Ansätze zur Markenentwicklung

Mahmoud Ghazal, Procter & Gamble
My baby is ugly! OLAY® case study on how to keep focused and objective about your brand and products

Daniel Cunill Romero, IPSOS
Mobile automotive: getting closer to the moment of truth

Monisha Sodha and Susann Walda, GfK 
Customer Journey & 360° view on customer behaviour: Introducing the innovation roadmap


Themenblock 4: Effektive Kommunikation im Zeitalter vielfältiger Touchpoints und fragmentierter Zielgruppen

Sandra Lehner, Joiz Schweiz
Transmediale Kampagne für "Lipton" #BeMoreTea

Alexander Horn und Jörg Heinecke, GfK 
Markenerlebnisse, die wirklich zählen - Effektive Erfolgsmessung von Multichannel-Kampagnen

Roland Kopf, Publisuisse
Total Media in der Anwendung: Der mediacompass


Keynote II
Dr. Mirjam Hauser, GIM Suisse
Eine Zeit der Unruhe - Werteverschiebungen 2030 und Implikationen für das strategische Markenmanagement

Die Hauptsponsoren



Die Veranstaltungspartner