Auswirkungen der Digitalisierung auf die Marktforschung


Datum: 8. Juni 2017
Zeit: ab 16.00 – 18.45h mit anschliessendem Apéro Riche
Ort: Volkshaus Zürich


Was bedeutet die Digitalisierung für die Marktforschung? Vor welchen Herausforderungen steht die Forschung angesichts der Digitalisierung in den verschiedenen Branchen? Diesen Fragen gehen wir an dieser Veranstaltung nach und hoffen, Ihnen damit wertvolle Anregungen und Inspirationen für den Berufsalltag mitgeben zu können.

Sascha Lobo wird mit seinen kontroversen Ansichten mit Sicherheit einige kritische Themen aufgreifen und damit zu Diskussionen anregen. Er ist Blogger, Microblogger und Strategieberater mit den Schwerpunkten Internet und Markenkommunikation und Autor des Buches “Internet – Segen oder Fluch”. Er beschäftigt sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf Gesellschaft, Wirtschaft, Politik und Kultur.

Jürgen Ziehfreund verantwortet bei Swisscom das New Business Development in der Digital Business Unit. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Digitalisierung und neuen Geschäftsmodellen und verfügt u.a. über Erfahrung in der Strategie-Beratung und im operativen Aufbau neuer Geschäfte. Er wird in seinem Referat exemplarisch aufzeigen, worin die Herausforderungen der Digitalisierung für Swisscom liegen.

Neben den beiden Referenten werden weitere Exponenten aus der Branche zum Thema diskutieren und sich in einem Podiumsgespräch mit kritischen Fragen auseinander setzen.

Lassen Sie sich inspirieren!


Hier geht's zur Anmeldung.


Mit grosszügiger Unterstützung von